kleckse%2520(1)_edited_edited.png

E L I N A 

L A U T A M Ä K I 

lebt und arbeitet seit 2012 als Künstlerin in Wien. Ihr musikalischer Hintergrund stammt aus Finnland, wo sie etliche Jahre sowohl Pop/Jazz-Gesang, als auch Musikpädagogik in Jyväskylä studierte. An der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien erlangte sie ihren Magister-Abschluss in Musik- und Bewegungspädagogik.

Als Performerin hat sie in den letzten Jahren vor allem mit der schallundrauch agency im Bereich des Kinder- und Jugendtheaters und mit dem zeitgenössischem Zirkuskünstler Arne Mannott zusammengearbeitet. Sie arbeitete als Pädagogin und Choreographin bei Organisationen wie Ich bin O.K., RhythmikStudio und Tanz die Toleranz mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und ist seit 2010 als bei „DasCollectif“ dabei.

_MG_1429_edited.jpg

©Tony Gigov

1C5A4445.jpg

© Daniel Wessely

M O M E N T A N...

"...arbeite ich mit Fiona Wolf zusammen. Sie ist eine Tänzerin beim Ich bin O.K. - Kultur- und Bildungsverein für Menschen mit und ohne Behinderung. Wir trainieren gemeinsam und kreieren eine Choreografie über die anmutige Königin Bastet.

Ein zweites Projekt ist human*disco (siehe Foto), eine Band mit Marleen Moharitsch und Arthur Moussavi. Ein wenig Disco,

der Rest ist Melancholie."

kleckse%2520(1)_edited_edited.png